HÄUFIGE FRAGEN

Wimpernverlängerung

Augenbrauen-Extensions /-Verdichtung

Wimpernverlängerung:

Welche Methode kommt bei BELLEVUE zum Einsatz?
Wir verwenden ausschließlich hochwertige Nerzwimpern als Einzelwimpern, die wir eigens für BELLEVUE produzieren lassen. Kunstwimpern, die in anderen Studios oft verwendet werden, sind schwerer, belasten die Naturwimper, bieten einen schlechteren Tragekomfort und sehen nicht so natürlich aus. Daher verzichten wir auf diese Wimpern. Jede Einzelwimper wird auf jeweils eine Naturwimper geklebt, so dass Ihre Wimpern voller und länger wirken. Die Naturwimper wird dabei nicht geschädigt. Zur Applizierung verwenden wir einen speziellen medizinischen Wimpernkleber, der keine bekannten Überempfindlichkeitsreaktionen hervorruft. Der Kleber kommt selbstverständlich nicht mit Haut oder Auge in Berührung, sondern lediglich mit der Naturwimper.
Wie funktioniert die Applikation und wie lange dauert sie?
Kommen Sie bitte ohne Augen-Make-up und benutzen Sie bitte 24 Stunden vorher keine Wimpernzange mehr. Bei uns legen Sie sich dann auf die Kosmetikliege, schließen die Augen und entspannen – den Rest übernehmen wir. Viele Kundinnen schlafen während der Behandlung ein – und erwachen mit traumhaften Wimpern. Die Erstbehandlung dauert inklusive Beratungsgespräch in der Regel ca. 90 bis 120 Minuten.
Wie lange hält eine Wimpernverlängerung?
Der Lebenszyklus einer menschlichen Wimper beträgt zwei bis drei Monate. Das heißt: Immer wieder fallen einzelne Wimpern aus und neue wachsen nach – wie bei unseren Kopfhaaren. Da die künstliche Wimper auf die eigene aufgeklebt wird, fällt auch sie nach einiger Zeit zusammen mit der Naturwimper aus – es handelt sich also um eine sogenannte semi-permanente Wimpernverlängerung. Die nachgewachsenen Wimpern werden dann beim Refill wieder beklebt: Um Ihr schönes Aussehen zu erhalten und entstandene Lücken im Wimpernkranz zu schließen, empfehlen wir Ihnen, alle drei bis vier Wochen zum Refill zu kommen. Werden nach der Erstbehandlung keine Refills wahrgenommen, fallen die Synthetikwimpern nach und nach aus und sind nach etwa drei Monaten völlig verschwunden.
Was ist nach der Applikation der Wimpern-Extensions zu beachten?
Damit der Kleber vollständig aushärten kann, sollten die Wimpern 24 Stunden lang nicht mit Wasser in Berührung kommen und keinem Wasserdampf ausgesetzt sein. Danach können Sie problemlos schwimmen, Sport treiben und Make-up auftragen. Bei der Erstbehandlung bekommen Sie von uns außerdem einen Info-Flyer mit speziellen Pflegehinweisen und Tipps.
Was kostet die Wimpernverlängerung?
Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, arbeiten wir ausschließlich mit hochwertigen Produkten. Bei der Erstbehandlung werden bis zu 120 Wimpern pro Auge appliziert. Die Erstbehandlung kostet 179 Euro. Werden die Refill-Termine wie empfohlen im Drei- bis Vier-Wochen-Rhythmus genutzt, kostet das Auffüllen jeweils 69 Euro.

AUGENBRAUEN-EXTENSIONS /-VERDICHTUNG:

Welche Methode kommt bei BELLEVUE zum Einsatz?
Welche Methode kommt bei BELLEVUE zum Einsatz? Wir verwenden ausschließlich hochwertige synthetische Härchen, die dem Nerz nachempfunden sind und die wir eigens für BELLEVUE produzieren lassen. Diese künstlichen Augenbrauenhärchen bieten einen angenehmen Tragekomfort und sehen absolut natürlich aus. Jede Augenbrauen-Extension wird auf jeweils ein Naturaugenbrauen-Härchen geklebt, so dass Ihre Brauen dichter wirken. Auch an Stellen, an denen sich keine Naturhärchen befinden, können wir Augenbrauen-Extensions setzen. Diese werden mit einem hypoallergenen medizinischen Spezialkleber direkt auf die Haut geklebt. Überempfindlichkeitsreaktionen sind nicht bekannt.
Wie funktioniert die Applikation und wie lange dauert sie?
Nach einer typgerechten Beratung, bei der eine unserer Augenbrauenexpertinnen die perfekte Form mit Ihnen bespricht, legen Sie sich auf die Kosmetikliege, schließen die Augen und entspannen – den Rest übernehmen wir. Viele Kundinnen schlafen während der Behandlung ein und erwachen mit traumhaft-schönen, dichten Augenbrauen. Die Erstbehandlung dauert inklusive Beratungsgespräch in der Regel ca. 60 bis 90 Minuten.
Wie lange hält eine Augenbrauenverdichtung?
Die Augenbrauen-Extensions halten abhängig von Anwendung und Pflege zwischen 3-5 Wochen. Danach empfehlen wir eine Erneuerung der Augenbrauen-Extensions. Wichtig: bei jedem Termin werden sämtliche von uns geklebten Extensions entfernt und anschließend erneuert, um ein perfektes Ergebnis gewährleisten zu können.
Was ist nach der Applikation der Augenbrauen-Extensions zu beachten?
Damit der Kleber vollständig aushärten kann, sollten die Augenbrauen 48 Stunden lang nicht mit Wasser in Berührung kommen und keinem Wasserdampf ausgesetzt sein. Danach können Sie problemlos schwimmen, Sport treiben und Make-up auftragen. Bei der Erstbehandlung bekommen Sie von uns außerdem einen Info-Flyer mit speziellen Pflegehinweisen und Tipps.
Was kostet die Augenbrauen-Verdichtung?
Die Komplettanlage der Augenbrauen kostet 89 Euro, für das Auffüllen kleiner Lücken berechnen wir 49 Euro.
Ausgezeichnet.org